Ein Aufzug im Einfamilienhaus – von GARAVENTA Lift

Kaum jemand denkt daran, bei einem Neubau oder Hauskauf einen Aufzug in ein Einfamilienhaus einzubauen. Als junger, gesunder Mensch ist es kein Problem, die vielen Treppen ganz nach Lust und Laune hoch- und runterzulaufen. Doch es kommt im Leben eben manchmal zu Situationen, die alles verändern. Dann wäre ein Treppenlift oder direkt ein Aufzug im Einfamilienhaus hilfreich, um Barrieren einfach überwinden zu können. Denn etwa mit höherem Alter und damit verbundenen Gebrechlichkeiten oder Krankheiten kann es passieren, dass selbst kleinere Treppen ein Hindernis darstellen. Oder ein Unfall mit schwerwiegenden Folgen stellt plötzlich alles auf den Kopf. Soll man dann umziehen, wo man doch eigentlich das ganze Leben im Eigenheim verbringen wollte? Damit Sie oder Ihre Angehörigen in Ihrer lieb gewonnenen Umgebung bleiben können, bietet GARAVENTA Lift die verschiedensten Treppenlift-Lösungen zum nachträglichen Einbau. Dazu gehören unsere Homelifte, die in der Funktion mit einem konventionellen Aufzug vergleichbar sind.

Individueller Aufzug für den Innen- und Außenbereich

Ein Homelift lässt sich innen im Haus installieren oder draußen am Gebäude, je nach individuellem Geschmack und baulichen Voraussetzungen. Durch die verschiedensten frei wählbaren Gestaltungsmöglichkeiten lassen sich die Lifte auch optisch bestens integrieren. Die Tragfähigkeit liegt abhängig von der Ausführung zwischen 300 und 500 kg. Dadurch kann der Aufzug problemlos von mehreren Personen und Rollstühlen gleichzeitig genutzt werden. Auch schwere Lasten sind damit transportierbar. Bedient werden die Homelifte in der Regel ganz einfach über einen Taster und können deswegen im Allgemeinen von jedem benutzt werden.Aufzug für Einfamilienhäuser - Innen und außen einsetzbar

Vorteile: Aufzug versus Treppenlift

Während ein Treppenlift Sie über die vorhandenen Treppenstufen führt, ist ein Aufzug ein komplett treppenunabhängiges System. Er wird in einen Schacht integriert oder kann als vollverglaste Panoramaausführung installiert werden. Die Treppen bleiben dadurch für andere Bewohner und Gäste komplett frei begehbar. Gleichzeitig gibt ein Aufzug im Einfamilienhaus den Betroffenen ein positives Gefühl. Denn die Nutzung eines Aufzugs ist bereits aus öffentlichen Gebäuden bekannt und vermittelt ein stärkeres Gefühl von Komfort und Unabhängigkeit.

Beratung zu Aufzug im Einfamilienhaus

Mit Herzblut und viel Einfühlsamkeit stehen wir Ihnen für eine ausführliche Beratung zu Verfügung. Wenn Sie möchten, gerne auch direkt bei Ihnen vor Ort. Wir nehmen uns viel Zeit für Sie, denn wir wissen, dass das Thema Treppenlift sehr belastend sein kann und mit vielen Sorgen verbunden ist. Wir klären Fragen wie „Wieviel kostet ein Aufzug?‘“, „Wie soll ich einen Treppenlift bezahlen?“ „Welche Umbaumaßnahmen sind notwendig?“ und alles andere, was Sie auf dem Herzen haben. Mit langjähriger Erfahrung beraten wir Sie passend zu Ihrem Bedarf, der wohnlichen Situation und den finanziellen Möglichkeiten. Einfach, wie wenn wir selbst ein Teil der Familie wären. Kontaktieren Sie uns, wir besprechen die einzelnen Möglichkeiten, die in Ihrem Einfamilienhaus möglich sind.

Weitere Informationen zum Thema Treppenlifte
Aufzug
Aufzug Einfamilienhaus
Behindertenaufzug
Behindertenschrägaufzug
Fahrstuhl
Garaventalift
Homelift
Hublift
Personenaufzüge
Personenaufzug
Personenlift
Plattformlift
Plattformlifte
Privataufzüge
Privataufzug
Senkrechtaufzüge
Senkrechtaufzug
Senkrechtlift
Treppenaufzug
Treppenlift
Treppenlift außen
Treppenlifte
Treppenlifte Hersteller
Treppenlifter
Treppenschrägaufzug
Treppensteiger