Dass man einmal auf einen Fahrstuhl angewiesen sein könnte …

… bedenkt man beim Bau eines Eigenheims selten. Wir haben mitgedacht!

Ein Fahrstuhl dient nicht nur der Bequemlichkeit, sondern ist besonders für ältere, gebrechliche oder gehbehinderte Menschen oft die einzige Möglichkeit, sich innerhalb eines Gebäudes oder auch der eigenen Wohnung fortzubewegen. Gerade als junger Mensch denkt man beim Bau eines Einfamilienhauses selten daran, dass irgendwann der Zeitpunkt kommen kann, dass die Mobilität eingeschränkt und man auf einen Fahrstuhl angewiesen ist. Zum Glück kann man einen solchen Fahrstuhl oder Homelift auch später noch problemlos einbauen. Dazu bieten wir platzsparende Lösungen. Vielleicht reicht aber auch schon ein Sitzlift oder Hublift.