Plattformlift ARTIRA für einen bequemen Zugang im Aussenbereich

  1. Installationsbeispiele
  2. Ausstattung
  3. Technische Details
  4. Downloads

Ideal für den Aussenbereich

Der Plattform-Treppenlift kommt im Aussenbereich zur Anwendung, um Wohnungen und Häuser an Hanglagen zu erschliessen. Personen, Gepäck und Waren gelangen damit mühlelos ans Ziel.

Sämtliche Elemente des Treppenliftes werden witterungsbeständig ausgeführt und trotzen auch extremen Wettersituationen.

Die Bedienung ist sehr einfach. Egal ob Sie den Lift rufen, wegschicken, schliessen oder öffnen wollen, drücken Sie einfach die Taste, die aufleuchtet.

Als Option kann der Treppenlift mit einem Klappsitz versehen werden, damit Sie bequem sitzend an Ihr Ziel gelangen.


Vorteile des Artira

  • Sanftes Anfahren und Anhalten
  • Kluge Sicherheitsvorkehrungen
  • Innerhalb kurzer Zeit montiert und sehr wartungsarm
  • Einfache Bedienung mit Funkrufstellen (keine Verkabelung notwendig)

Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen Kontakt

Installationsbeispiele

Ausstattung

Ausstattung des Artira von Garaventa Lift

Ausstattung

  • Fahrschiene, in der der Antriebsteil hochgezogen wird (1)
  • Plattformrückwand (2)
  • Automatische Sicherheitsbügel (3)
  • Bedienteil (4)
  • Plattform (5)
  • Automatische Auffahrrampen (6)


Beratung

Suchen Sie die richtige Lift Lösung?

Kontaktieren Sie uns.

Kontakt

Planunterlagen

Planen Sie einen Lifteinbau?

Fordern Sie Unterlagen an.

Kontakt


Technische Details

Nutzungsbereich: Kurvenläufige Treppen im Innen- und Außenbereich für max. 8 Haltestellen
Schienenlänge: max. 60 m, abhängig vom Fahrbahnverlauf
Neigungswinkel: 0° - 60°
Fahrgeschwindigkeit: max. 0,12 m/s
Antriebssystem: Seilantrieb
Motorleistung: 0,95 - 2,2 kW
Tragfähigkeit: 250 kg
Stromversorgung: 230 V / 50 Hz
Nutzbare Plattformgröße: 670 mm x 750 mm
700 mm x 750 mm
800 mm x 900 mm
800 mm x 1050 mm
800 mm x 1220 mm
Fahrschiene: Stahlrohrpaar, pulverbeschichtet in 7030, steingrau
Montage: Direkte Wandmontage oder Stützenbefestigung
Steuerung: Totmannsteuerung
Bedienelemente: Außenbefehlsgeber mit Taster und optionaler Schlüsselaktivierung in Haltestellen
Bedienpaneel mit Tastern und optionalem Schlüsselschalter auf der Fahreinheit
Sicherheitselemente: Auffahrrampen als Rückrollschutz inkl. Kontaktleiste, Sicherheits-Kontaktboden unter der Plattform, Totmannsteuerung, Schrankenarme, Manueller Notablass
Ausstattungen: Seitliche Auffahrrampe
Klappsitz an der Plattform
Bedienteil am Spiralkabel
Vollautomatische Plattform im RAL 7030, steingrau
Notrufeinrichtungen
Sonderfarbe der Fahrschiene
Gewährleistung: 24 Monate
Techn. Regelwerke: Europäische Maschinenrichtlinie 2006/42/EG
EG-Baumusterprüfung

Downloads

<